Individualsoftware


Sie suchen eine Software, die genau Ihren Bedürfnissen und dem Bedarf Ihres Unternehmens entspricht? Sie haben eine Standardsoftware gekauft und möchten Sie an Ihre Unternehmensbedürfnisse angepasst haben? Sie haben verschiedene Softwareprodukte im Einsatz und möchten, dass diese einfacher und reibungsloser zusammenarbeiten? Sie möchten, dass mit Ihrer Software Ihre Unternehmensprozesse optimal abgebildet werden, um Ihr Kerngeschäft reibungslos zu unterstützen?

Ansprechpartner

Rainer Frädrich

rfr@fsv.de

...dann bieten wir Ihnen gern unsere Erfahrung an. Unsere Mitarbeiter haben langjährige Projekterfahrung in der kundenorientierten Software-Entwicklung.

Die Programme werden nach einer Aufgaben-Analyse zum Festpreis termingerecht entwickelt.

Zu unseren Arbeitsgebieten zählen wir:

  • Pflichtenhefterstellung
  • Entwicklung von kundenorientierten, individuellen Lösungen
  • spezielle Planungs- und Controllingsysteme
  • Datenbankentwicklung mit dezentraler Datenhaltung (verteilte Datenbanken)
  • Verknüpfung von einzelnen MS-Office Komponenten zur individuellen Unternehmenssoftware
  • Anpassung von Standardsoftware, z.B. automatisierte Brief-, FAX- oder Rechnungsvorlagen zur Arbeitserleichterung und zur Gewährleistung des Coporate Designs
  • Web-Programmierung (Internet, Intranet, insbesondere in Verbindung mit Datenbanken).
  • Unsere gemeinsam mit der VR Wert GmbH entwickelte Software für
    Beleihungs- und Marktwertgutachten:

Eine Auswahl unserer über 50 bisher entwickelten Softwareprodukte

Bundesweite Datenbank zur Erstellung von Markt- und Beleihungswertgutachten mit Anbindung von externen Gutachtern.

Installierte Versionen: ca. 200

Büro Organisation für kleine mittelständische Unternehmen: Auftragsverwaltung, Vertriebssteuerung, Mitarbeiter- und Urlaubsplanung, einfache Belegerfassung, Kassenbuch, Auswertungsmodul

Installierte Versionen: ca. 90

Berechnung des EWB-Potentials (base / worst) auf Basis der im Bereich Wertpapier- und Kreditbearbeitung, im Bereich Sanierung / Abwicklung als auch der im Bereich Kreditrisikomanagement / Yellow-Engagements erfassten Informationen.

Installierte Versionen: ca. 40

Mittelfristplanung (5 Jahre) zur Darstellung der wirtschaftlichen Situation einer Bank. Basis für die Operationalisierung und Ableitung von Projekten und Maßnahmen.

Installierte Versionen: ca. 30

Statistische Aussagen über die zeitliche Struktur beliebiger Vorgänge. Verfahren zur direkten Informationsbeschaffung durch Beobachtungen in Zeitabständen.

Installierte Versionen: ca. 50

In dem Bilanzanalyse-System werden Kunden- und Bilanzdaten verwaltet. Dabei dient das Programm als Instrumentarium zur Risikokontrolle und –überwachung der wirtschaftlichen Verhältnisse des Kunden.

Installierte Versionen: ca. 20

Menügesteuertes Controlling-System mit ca. 8.000 Excel-Tabellen, ohne Programmierkenntnisse beliebig erweiterbar.

Installierte Versionen: ca. 2.500

Bundesweite Datenbank zur Verwaltung von Kreditvorlagen für Hypothekenbanken.

Installierte Versionen: ca. 150

Helpdesk-Tool zur Erfassung und Verwaltung von Hotline-Calls mit diversen statistischen Auswertungsmöglichkeiten.

Installierte Versionen: ca. 25

Verwaltung von Verbesserungsvorschlägen, Prämienberechnungssystem, automatische Erstellung von Prämienbriefen.

Installierte Versionen: ca. 100

Qualitätssicherung bei der Entwicklung neuer Maschinen. Bedarfsanalyse, Kostenplanung, Risikobetrachtung.

Installierte Versionen: ca. 10

Web-basierte Anwendung zur Verwaltung von automatischen Virusupdates. Auswertung und Aktualisierung von unterschiedlichen Standorten über ein Web-Interface möglich.

Installierte Versionen: ca. 50